Direkt zum Inhalt
8:30 - 11:30 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr
Anfrage

Fitness-Aktivitäten

 

Im Sommer jeden Dienstag und Donnerstag.
 

Gäste im Pradas Resort nehmen kostenfrei am Aqua-Fitness- und am TRX-/Functional-Training mit dem Pradas Resort-Fitnesstrainer Dirk Knaack teil. Auch Nicht-Resort-Gäste sind herzlich willkommen.

Aqua Fitness im Pradas Resort

Aqua Fitness
 

Jeden Dienstag & Donnerstag, 8:00 – 9:00 Uhr.
Gruppen-Training. Max. 10 Teilnehmende.

Aqua-Fitness mit Aqua-Jogging, Aqua-Pilates, Aqua-Boxing u.a. ermöglichen ein besonders effektives und gleichzeitig gelenkschonendes Muskelaufbau- und Ausdauertraining. Mit dem Auftrieb und dem Widerstand des Wassers lassen sich Kraft, Ausdauer und Koordination optimal fördern. 

Aqua Fitness eignet sich für Sportler genauso wie für Einsteiger, Senioren oder Personen, die ihr Gewicht reduzieren möchten. Selbst für Nichtschwimmer ist Aquafitness geeignet, da bei Bedarf spezielle Gurte oder Westen für genügend Auftrieb sorgen.

TRX

TRX-Training


Jeden Dienstag & Donnerstag, 17:30 – 18:30 Uhr.
Gruppen-Training (Kombi TRX- & Functional-Training). Max. 10 Teilnehmende.

Mit dem Sling-Trainer wird hauptsächlich die Kraft-Ausdauer trainiert. 

Die Kräftigungsübungen werden mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt. Neben der Kräftigung der Muskeln wird mit den Bewegungsabläufen auch die Koordination dieser gefördert. Es werden vor allem die tiefliegenden, gelenksnahen, kleinen Muskeln angesprochen. 

Das TRX-Training (auch Schlingen-, Sling- oder Suspension-Training genannt) eignet sich für Sportler genauso wie für Einsteiger, Senioren oder Personen, die ihr Gewicht reduzieren möchten.

Functional Training im Pradas Resort

Functional-Training
 

Jeden Dienstag & Donnerstag, 17:30 – 18:30 Uhr.
Gruppen-Training (Kombi TRX- & Functional-Training). Max. 10 Teilnehmende.

Ins Zentrum gerückt werden die Bewegungsabläufe, Muskelfunktionen und die Leistungssteigerung von Bewegungen im täglichen Leben wie Aufstehen, Aufrichten, Heben, Gehen und Tragen. Dabei werden die Gelenke und der gesamte Rumpf stabilisiert.

Die Kernbewegungen wie Laufen, Springen, Hüpfen und Drehen finden sich im funktionellen Training wieder. Funktionelles Training bereitet Sie ebenfalls optimal auf die Ausübung einer Sportart vor.